Sauna Massagesalz Zitrus


Sauna Massagesalz Zitrus

Artikel-Nr.: 4182 20

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 3 - 5 Werktage

8,40
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 300 g
1 kg = 42,00 €
1 kg = 42,00 €

Sauna Massagesalz Zitrus
 

Sauna Massagesalz zitrus ist ein mit Vitamin E und Jojobaöl angereichertes Meersalz. Das Massagesalz wirkt porentief reinigend und pflegend. Die sanfte Art des Peelings macht Ihre Haut samtweich.


Anwendung:

Vor, während oder nach dem Saunabad, aber auch unter der Dusche kann das Sauna Massagesalz natur angewendet werden. Auf der nassen oder angeschwitzten Haut wird eine kleine Menge Massagesalz kräftig eingerieben. Das Massagesalz schmilzt in kürzester Zeit und dringt in die geöffenten Hautporen ein. Die Haut nimmt wichtige Mineralien und Spurenelemente aus dem Massagesalz auf.

Den Rest mit Wasser ordentlich abduschen. Abgestorbene Hautzellen werden sanft entfernt und die Haut kann durchatmen, sie wird porentief rein, gut durchblutet und geschmeidig weich.


Inhaltsstoffe:

  • Mittelmeersalz
  • Paraffine
  • Duftstoff

Dunkel und kühl lagern. Nicht zum Verzehr geeignet.


Sauna Massagesalz zitrus für ein Ganzkörperpeeling ist ein Hochgenuss.
 

Liefergrößen: 200 g Dose - 1 kg Dose - 10 kg Eimer (auf Anfrage) - 25 kg Sack (auf Anfrage)

 

 

Massagesalze und Saunasalze liegen voll im Trend. Salz wirkt schweißtreibend und wird gern in der Wärme der Sauna angewendet. Der Körper wird nach dem Saunaaufguss, wenn die Haut feucht ist, mit Massagesalz eingerieben.

Durch das Einreiben wird die Epidermis (oberste Hautschicht) auf natürliche Art und Weise von abgestorbenen Hautzellen befreit. Die Haut wird dabei porentief gereinigt, kann wieder atmen und die Durchblutung gefördert. Die Regeneration der Haut wird angeregt, die Haut wird weicher und frischer. Oft wird in der Sauna auch von Salzaufguss gesprochen, was eigentlich kein Aufguss, sondern eine Massage mit Salz ist. Das Salzpeeling führt man idealerweise beim letzten Saunagang durch. Zum Auftragen des Massagesalzes sollte man besser die Sauna verlassen, da eigentlich immer etwas Salz runterrieselt. Das Salz trägt man auf die bereits angeschwitzte Haut auf, verreibt es gut und lässt es in der Sauna eine Weile einwirken. Nach dem Saunagang wie gewohnt duschen und das überschüssige Salz, den Schweiß und die gelösten Hautpartikel abspülen. Auch unter der Dusche kann die Massage mit Salz durchgeführt werden. Wichtig ist nur, dass das Salz auf die feuchte Haut aufgetragen und verrieben wird. Wie in der Sauna lässt man das Salz eine Weile einwirken und duscht dann die Reste ab. Nach dem Duschen gut eincremen oder einölen.

Empfehlenswert ist das Anwenden von Massagesalz nur einmal pro Woche, da sonst die Haut geschädigt wird. Die Haut braucht immer ein paar Tage um sich wieder vollständig zu regenerieren.
Offenen Wunden, das Gesicht und Schleimhäute sollten nicht mit Salz in Kontakt kommen, da es zum Brennen führen kann.

Es gibt verschiedenste Sorten von Massage-, Peeling- und Saunasalzen. Hier eine kleine Auswahl aus unserem Programm:

 

Für alle, die kein Salz mögen gibt es süße Zucker-Peelings wie Zucker-Peeling Rose und Zucker-Peeling Vanille

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Kräuter Duftöl Duftbad Kräutermischung Kräuter Duftöl Duftbad Kräutermischung
ab 12,50 *
Finnsa Exklusiv-Saunaduft Finnsa Spezial Finnsa Exklusiv-Saunaduft Finnsa Spezial
ab 10,90 *
Aromaduft-Konzentrat Saunaaufguss Ice-Tea Aromaduft-Konzentrat Saunaaufguss Ice-Tea
ab 34,90 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Saunasalz Saunacreme