Finnsa Exklusiv-Saunaduftöl Duftbox 2


Finnsa Exklusiv-Saunaduftöl Duftbox 2

Artikel-Nr.: SI-Code: 4121 99

Sofort versandfertig
Lieferzeit ca. 2 - 3 Werktage

39,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 650 g


Finnsa Exklusiv-Saunaduftöl Duftbox 2


Fünf unterschiedliche Saunadüfte für den Aufguss in der Sauna. Die verschiedenen Duftnoten mit jeweils 100 ml Inhalt gehen über würzig frisch bis fruchtig erfrischend.

Genießen Sie die Vielfalt der fünf Duftnoten. Die unterschiedlichen Saunadüfte können Sie ausgiebig beim Saunaaufguss testen. So werden Sie Ihren Lieblingsduft in der Finnsa Exklusiv-Saunaduftöle Duftbox 2 finden.1


Unsere fünf Saunaduftöle auf einem Blick:
 

  • Waldmeister-Pistazie - belebend, frisch
     
  • Nelke-Orange - aktivierend und ausgleichend
     
  • Lotusblüte-Orchidee - anmutig elegant, beruhigend
     
  • Fruchtige Mango - stärkend, erkältungsvorbeugend
     
  • Edle Williams Birne - fruchtig, erfrischend
     

Beim Ausprobieren und Testen der fünf Saunaduftöle finden Sie bestimmt Ihren Favoriten!

 

Die Finnsa Exklusiv-Saunaduftöle werden nur mit hochwertigen Ingredienzien hergestellt. Es werden natürliche ätherische und naturidentische Ölen bei der Herstellung zugeführt.

  • völlige Verdampfung
  • sehr sparsam im Verbrauch
  • ca. 5 ml - 10 ml auf einen Liter Wasser
  • keine Verwendung von Emulgatoren
  • keine Rückstände auf Ihren Saunasteinen

Die fünf Saunadüfte der Finnsa Exklusiv-Saunaduftöl Duftbox 2 können unter anderem in der finnischen Sauna als Ausgussmittel verwendet werden. Man dosiert, am genauesten mit dem Messbecher, ca. 5 ml - 10 ml (je nach gewünschter Stärke) Saunaduftöl pro einem Liter Wasser. Das Saunaduftöl kann in Saunen, Aromaschalen, Kräuterbäder und Thermarien zum Einsatz kommen. Ganz wie Sie es gern möchten.

 

Die fürn Saunaduftöle bieten wir auch einzeln und in verschiedenen Gebindegrößen an:

100 ml Flasche - 250 ml Flasche - 1 Liter Flasche - 5 Liter Kanister

 

Finnische Sauna

Die finnische Sauna ist die ursprünglichste Art des Saunierens. Die Sauna ist in der finnischen Kultur tief verwurzelt. In Deutschland ist die finnische Sauna auch sehr beliebt. Die finnische Sauna ist eine etwas heißere Sauna. Die Temperaturen liegen zwischen 80°C und 90°C und die Luftfeuchtigkeit ist mit etwa 10 % bis 30 % ziemlich niedrig. Ursprünglich galt das Saunieren der körperlichen Reinigung. Heute dient das Saunieren der Entspannung und Erholung und wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Die Abwehrkräfte werden beim Saunabesuch mobilisiert und durch Wechsel von heiß und kalt werden Herz und Kreislauf bestens trainiert. Als Höhepunkt eines Saunaganges wird ein Saunaaufguss mit Duftstoffen wie zum Beispiel Eukalyptus zelebriert.


Feuchtes Warmluftbad

Ein feuchtes Warmluftbad wird auch Sanarium oder Biosauna genannt. Es herrschen niedrigere Temperaturen als in der finnischen Sauna. Die Temperaturen bewegen sich beim Warmluftbad bei ca. 45°C bis 60 °C. Dabei ist eine hohe Luftfeuchtigkeit von ca. 40 – 55 Prozent vorhanden. Das Warmluftbad gilt als kreislaufschonender als die finnische Sauna. Beduftet wird das Warmluftbad meist durch ätherischen Öle wie Kräuter Duftöl von Finnsa in einer Verdampferschale oder durch ein automatisches Beduftungssystem. Manchmal wird das Warmluftbad mit einer Farblichtherapie kombiniert. Durch den Wechsel der Lichtfarben wird der Wohlfühlfaktor erhöht und das seelische Wohlbefinden gesteigert. Im feuchten Warmluftbad verweilt man ca. 15 – 30 Minuten. Das ist wesentlich länger als in der finnischen Sauna. Das Warmluftbad eignet sich besonders gut für Einsteiger, Kinder, ältere Menschen und Menschen mit Kreislaufproblemen. Herz und Kreislauf werden bei dieser Variante des Saunierens geschont werden. Eine Abkühl- und Ruhephase wird genau wie bei der finnischen Sauna nach dem Warmluftbad durchgeführt.

 

Kräuterbad

Das Kräuterbad dient auch der Entspannung. Das Kräuterbad ist eine Variante des Dampfbades und wird auch Nebelbad genannt. Es herrschen niedrige Temperaturen von ca. 37 bis 42°C und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Durch die geöffneten Poren und über die Atemwege werden Aroma-Auszüge aus Kräutern aufgenommen.

 

Verdampferschalen

Die Verdampferschale hängt meistens über dem Saunaofen. Es wird Wasser eingefüllt und ein paar Tropfen ätherische Öle zugegeben wie beispielsweise Kräuter Duftöl oder Saunaduft. Ins Wasser können aber auch Kräuter gegeben werden, die sich dann voll entfalten können und einen sanften Duft abgeben. Die Luftfeuchtigkeit erhöht sich etwas in der Sauna. Beim direkten Saunaaufguss ist der Duft zuerst ziemlich intensiv und verteilt sich dann in der ganzen Sauna. Bei Verwendung einer Verdampferschale wird die Sauna gleichmäßig beduftet. Das empfinden viele Nutzer als sehr angenehm. Mit der Sauna Aromatic Duftschale / Duftspender haben Sie sogar mehrere Möglichkeiten. Die Luft kann gleichmäßig beduftet werden und der Saunaaufguss kann gleichzeitig schnell oder langsam auf die Saunasteine tropfen lassen. Ganz wie Sie es als angenehm empfinden.

 

 

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Finnsa Saunaduft Konzentrat Sandelholz Finnsa Saunaduft Konzentrat Sandelholz
ab 6,90 *
Mellis Saunaaufguss Birke kaufen Mellis Saunaaufguss Birke kaufen
ab 5,40 *
Kräuter Duftöl Duftbad Lemongras Kräuter Duftöl Duftbad Lemongras
ab 12,50 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Mellis 6 Saunadüfte kaufen
28,90 *
Versandgewicht: 300 g
Aromaduft-Konzentrat Saunaaufguss Kamille
ab 34,90 *
Versandgewicht: 1,2 kg
Finnsa Aroma-Duftkonzentrat 24 Düfte
42,00 *
Versandgewicht: 1.300 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Saunaduft Exklusiv